Versicherung von Salat, Spinat und Mangold

Kopfbildende Salate, Blattsalate, Feldsalat, Spinat, Mangold und Rucola sind in der Kulturgruppe Blattgemüse angesiedelt. Die weichen Blätter sind empfindlich und die Qualitätsanforderungen hoch. Schon leichte Schäden führen dazu, dass ganze Bestände nicht vermarktet werden können. Mit Secufarm® schützen Sie sich vor Wetterrisiken. Neben Hagel können Sie Ihre Kulturen gegen Sturm und Starkregen versichern.

Hagel

Hagel tritt auf als ein fester Niederschlag in Form von körnigen Eisbrocken unterschiedlicher Größe. Die Eisbrocken müssen einen Durchmesser von mindestens 5 Millimeter aufweisen, ansonsten spricht man von Graupel.

Sturm

Sturm ist definiert als eine Luftbewegung von mindestens Windstärke 8 nach der Beaufort-Skala (62 km/h).

Starkregen

Heftige Regenfälle mit hohen Niederschlagsmengen werden als Starkregen bezeichnet.

Dürre

Bedingt durch den Klimawandel treten niederschlagsarme Jahre mit zunehmender Frequenz auf. Da die ausreichende Wasserversorgung die Grundvoraussetzung für das Pflanzenwachstum ist, führen fehlende Niederschläge zu deutlichen Ertragseinbußen.

Erntereifer Eissalat ist durch Hagel so stark geschädigt, dass eine Vermarktung ausgeschlossen ist.
Babyspinat ist mit Hagelanschlägen und -durchschlägen übersät. Er kann nicht vermarktet werden.
Nach Hagel vergilben die beschädigten Blätter. Stellenweise entwicklet sich Fäulnis. Der Spinat wird nicht mehr geerntet und verarbeitet.
Hagel hat Blattstücke abgeschlagen, die eintrocknen und braun werden. Der Salat ist nicht mehr zu vermarkten.
Kurz nach der Pflanzung hat Starkregen zu Verschlämmungen geführt. Der Bestand ist stark dezimiert.

Vielleicht sind auch diese Kulturarten interessant für Sie:

Kohlgemüse

Hier erfahren Sie mehr über die Versicherung von Blumenkohl, Brokkoli, Chinakohl, Weißkohl und Rotkohl.

Zwiebelgemüse

Hier erfahren Sie mehr über die Versicherung von Speise- und Lachzwiebeln, Porree und Knoblauch.

Wurzel- und Knollengemüse

Hier erfahren Sie mehr über die Versicherung von Möhren, Roter Beete, Radieschen und Kohlrabi aber auch von seltenere Gemüsearten wie Schwarz- und Petersielienwurzeln, Pastinaken oder Fenchel.

Secufarm® – Ihre schadenbasierte Ernteversicherung

Schadenfall – was nun?